Belegung des seriell RS232 Debug Kabels

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

Post Reply
Zurg
Posts: 10
Joined: Wed Nov 09, 2005 12:03 pm

Belegung des seriell RS232 Debug Kabels

Post by Zurg » Wed Mar 28, 2007 7:39 am

Sry wenn das manchen eine doofe frage erscheint, die Suchfunktion hat da nicht genaueres zu Tage gebracht. :oops:

Wie genau muß den das Kabel belegt sein um mit einem zweiten PC ein Debug log vom ROS-PC erstellen zu können ?

Mein altes Kabel was ich genutzt habe für die DBox ( RS232 9pol an RS232 9pol) funktioniert auf jedenfall nicht. :cry:


Habe mal nachgeschaut wie es belegt ist:
1&6- 4
4 - 1&6
2 - 3
3 - 2
5 - 5
7 - 8
8 - 7

Im I-net gibt es aber noch 2 andere beschaltungen und ehe ich jetzt zum Lötkölben greife wollt ich mal fragen wie es nun richtig ist.

Peter_W
Posts: 53
Joined: Mon Apr 03, 2006 6:06 pm

Nullmodem-Kabel

Post by Peter_W » Wed Mar 28, 2007 11:51 am

Hi

Auf Wikipedia findest Du eine Menge Infos dazu:

http://de.wikipedia.org/wiki/Nullmodem-Kabel


:D

X3S
Posts: 5
Joined: Tue Mar 27, 2007 5:46 pm

Post by X3S » Wed Mar 28, 2007 12:28 pm

http://www.reactos.org/wiki/index.php/P ... rial_cable
und
=> http://www.reactos.org/de/download.html
(dort die BootCD "Debug-Version mit KDBG" wählen)



gefunden aus einem post von PeterK

hoffentlich beantwortet das deine frage

Zurg
Posts: 10
Joined: Wed Nov 09, 2005 12:03 pm

Post by Zurg » Wed Mar 28, 2007 12:45 pm

Erstmal danke Euch beiden für Eure antwort.

@X3S
Ich hatte nach der Steckerbelegung gefragt, die da nicht steht ...
Bei DTE und DCE handelt sich je um ein Dat-End oder Übertragungsgerät, was aber nicht auf die beschaltung des Kabels hindeutet, die unterschiedlich sein kann (siehe unten).


@Peter_W

Mhh ja mag schon richtig sein aber es gibt Nullmodemkabel mit der verdrahtung:

1.
2 - 3
3 - 2
5 - 5

2.
2 - 3
3 - 2
5 - 5
7 - 8
8 - 7

3.
2 - 3
3 - 2
4 - 1&6
5 - 5
1&6 - 4
7 - 8
8 - 7

4.
1 - 7&8
2 - 3
3 - 3
4 - 6
5 - 5
6 - 4
7&8 - 1

Zurg
Posts: 10
Joined: Wed Nov 09, 2005 12:03 pm

Post by Zurg » Wed Mar 28, 2007 5:19 pm

Mh, anscheinend weiß es keiner, weil mit "geh kauf dir nen serielles Kabel" oder "schau mal den link" ist es nicht so einfach erledigt.

Anscheinend wollen die Developer garnicht das man Debug Berichte sendet, sonst währe die richtige Verdrahtung gleich mit angegeben worden um allen fragen aus dem Weg zu gehen.

Guennie1568
Posts: 427
Joined: Wed Jan 04, 2006 7:46 pm
Location: Germany, Bavarya, Neumarkt
Contact:

Post by Guennie1568 » Wed Mar 28, 2007 7:09 pm

Also ich hätte hier noch ein serielles Nullmodem Kabel rumliegen, mit dem man sowas bestimmt machen kann. Ist zwar schon alt aus den Win3.11er Zeiten, tut aber immernoch seinen Dienst
Guennie1568
ROS-Fan und X2Pandora Audioeditor

Peter_W
Posts: 53
Joined: Mon Apr 03, 2006 6:06 pm

Nullmodem Kabel

Post by Peter_W » Thu Mar 29, 2007 3:47 pm

Hi

So was brauchst du für das Debugen ===> Nullmodem Kabel:

z.B

http://www.pearl.de/ Best.-Nr.: PE-8237-913 4.90 Euro


Oder Selbstbau Informationen:


http://www.hardware-bastelkiste.de/inde ... modem.html
http://www.lammertbies.nl/comm/info/RS- ... modem.html
http://www.nullmodem.com/NullModem.htm


Grüße Peter_W

:P

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests