Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by Blackcrack » Thu Apr 30, 2009 7:43 am

Sorry wenn ich zu persönlich werde, aber für das mit dem posten, da bist du das beste Beispiel für. Du bist das Mitglied im Forum, welches beitragsmäßig an vierter Stelle steht und die Qualität der Beiträge steht in keinem Verhältnis dazu (im absolut krassen Kontrast zu den anderen Leuten, die ich da so sehe). Das mit dem "gegen die Community" und "zum erliegen" bringen ist ja wirklich schon unverschämt. Meinst du denn, aussenstehende wären begeistert, wenn im deutschen Forum nur Threads von blackcrack wären, wo eine Funktion/Programm erträumt wird, was es mit ganz viel gutem Willen in vielen Jahren vielleicht zu sehen gibt?
dann mach es besser und bring auch und qualitativ bessere Posts als ich sie bringe, zeige mir, daß Du besser bist und es auch besser kanst, als hier nur ne negative, unproduktive Stimmung auf zu bauen ! *stinkigdreingugg*
und nicht versuchst selbst was auf zu bauen, ich seh zumindest daß Du hier beim Thema bist und Dich ausquatscht und das offen und erlich, das ist zumindest ein anfang, daß auch die (ich sag jetzt mal mit grund nicht moderator !) Programmierer hier sehen an was es hapert und wo von es fehlt !
Ich glaube sogar, mein erster Post war so ein "Macht weiter so, spitze, super Sache!"-Teil. Und ich habe auch nicht's gemacht was geil ist, und habe auch keine zip oder sons twas, sonst hätte ich nämlich einen Thread erstellt.


*rüber schau zu EmuandCo und Dangerground auch zu den anderen Programmierern !!*
Dude, schau dir doch bitte mal unser "Springinsfeld" ReactosFan an, hey, "juck drauf" (bevor ich "scheiss drauf" sage *lol*), wenn Du der Meinung bist was zu loben, dann mach es einfach (das gehört mit unter auch mal dazu) es iss juck, ob Du nun n Zip oder n' rar rein hängst, daß Du einfach einen Beitrag reingehängt hast, einen freundlichen Beitrag, den die Programmierer auch mal auf die Schulter tätschelst, bildlich gesprochen, daß sie hervorragende Arbeit leisten mit Reactos und daß Du es einfach nur genißt zu wissen, daß Du bald ein Betriebsystem hast, das man frei runterladen kann ohne sich strafar zu machen, nein, noch besser, ein Win32-Betriebsystem, wo man vorallem seine alten Programme wieder bentzen kan darf und soll, und daß es überhaupt solch eine Iniziative gibt, die das Bewerkstelligt !! UND DAS AUCH NOCH WELTWEIT ! dem Film "Hackers maessig" nach empfunden... selbst Viatnam, Taiwan, Japan, China und Korea sind dabei und programmieren neutral bei diesem ReactOS mit ! (und nach meiner Meinung, da pissen die scheiss Deutschen, rum, wenn es mal nicht um das Kernthema geht(ich darf das sagen, ich bin einer davon*kicher*)) Darum sehe ich den Punkt von EmuandCo nur als Positiv an, daß es Unterforen hier im deutschen Forum gibt, als seeehr Positiv an.. und mal ein richtiger Denkschritt in die richtige Richtung ! Denn nicht jeder hat Bock sich im IRC auf zu halten !
Hm, irgendwie geht es ja im großen Teil deines Posts nur ums "Ideenfinden" und bequatschen. Wenn ich dafür das Forum nutzen sollte und meine indirekten Forderungen

Falsch, mit einander um zu gehen, manches zu besprechen oder wie man das im Jagon sagt, zu bequatschen, locker über dieses oder jehnes Thema zu palabern und dabei denn sich gegenseitig an zu stoßen und geminsam Problemlösungen zu finden als Open Source Programme oder Programmteile. Darum soll es gehen und auch, daß man sich locker über dieses oder jehnes Thema wie eben bei einem Stammtisch sich unterhalten zu können.
hier formulieren sollte, könnte ich bestimmt einige Topics erstellen, es gibt viel was an Windows nicht ganz so dolle ist, aber mich würde es dann auch nicht wundern, wenn man diese Threads löschen würde...
Genau diese Einstellung ist es doch, das es begünstigt, daß es eher nichts geht, als daß man einfach drauf los lässt und seinem, ich sag jetztmal "Herzchen", eben nicht den freihen Lauf lässt und lassen kann, weil man eben genau diese Löschungen und Zensuren befürchten muß. Man nicht ein bisschen "menscheln" darf sowie mit einander "Palabern" und div. sachen "auspaldowern" kann, weil es eben nie dazu kommt und vorher Zensurmaßnahmen angewand werden, weil man einfach nicht dazu kommen kann und dieser eben denn gelöscht wird.. Weil wir eben auch kein Suggestion's/Ideenforum haben hier im Deutschen ! Das, ist mit unter ein Knackpunkt !
Du redest immer von Innovationen. Wenn du einen Browser baust, der drei Engines unterstützt, und ihn vorstellst, wird sicherlich auch etwas aus dem Thread. So wie es gyROS gemacht hat, auf den du dich ja auch irgendwo beziehst. Er ist nämlich produktiv. Aber einen Thread erstellen wo man sagt "das wäre toll" ist was anderes.


Genau, der gehört nähmlich zum gegenseitigen "bequatschen" "boah, gugg mal da, geil, die haben es gemacht, was keine sau gemacht hat " "Das kann eh keiner besser~" "die Chinesen haben es hinbekommen (oder waren das die Japaner? egal! )" So ensteht ein Handlungsbedarf, nicht nur so, sondern auch in sich selbst.. sowas nennt man wettbewerb, genau das ensteht daraus und nicht , wenn man bei einem Thema gefesselt bleibt und zensiert wird !
Schade, dass ich denke, dass diese Minuten für die Antwort keinen Zweck haben werden. Hätte dein Posting eine Struktur, wäre mir das deutlich einfacher gefallen, aber das..... hatten wir ja schon. Ich halte mich jetzt auch hoffentlich zurück hier.
nicht alles, gefällt jedem, es gibt eben auch unkonvensionlle und konfuse menschen, wenn alle gleich währen, dann währe das Leben eben langweilig und, es würden sich keine neue Ereignisse entwickeln können, genau aus diesem konfusen, ich nenne es jetzt mal "Schlamm" herraus, wurde in der Evolution eine Idee entwickelt, die sich eben Mensch nennt und der sich vom fisch, vierfüßler hin zum Affen und zum guter letzt zum Menschen entwickelt wurde, aber davor hat man weder gesehen, daß es eine planze oder ein mensch wird, es war lediglich eine ermöglichung zur verkettung von verschiedenen Eiweismolekühlen.. Und es war kein Moderator da, der das Zensiert hat, nein, denn hätte es bedenken gegeben, was aus diesen molekülkette gegeben hätte, so hätte der mensch niemals enstehen dürfen, denn das war der schlimmste Fehler der Natur, denn auf Menschen hätte die Natur auch dankenst verzichten können, denke ich mal, aber nein, damals kannte man noch nicht wirklich den unterschied zwischen schlechter Software und guter Software oder gar den Unterschied zwischen Hardware und Software überhaupt, kein, es wurde einfach drauf los gebaut ! Ohne negative Vorbehalte, denn da enstand etwas, es regte sich etwas... es konnte etwas enstehen !
Und nicht wie hier, ich traue mich nicht ich hab Angst, daß es nichts bringt, deshalb poste ich auch nichts und bringe zusätzlich somit negativität ein in dieses Forum... Alleine das, daß das denken über negativität und schlecht sein, daß man hier was falsches Postet, bringt die ganze Sache schon zum erliegen.. aber, es muss immer einer da sein, der das ganze anzettelt und weiter schührt, unterbindet man dieses, gibt es ach keine vernegativierungen und man kann frei und ungefesselt sich entwickelt, wie ein Eiweismolekühl mit der Evolution die wie bei Reactos sich ja im Grunde mitten darin defindet ! ReactOS ist eine Reaction, wird sie gestoppt, kann das nur mit negativen Gedankengut passieren !

*euch Programmierer anschau*

Was meint Ihr, wie Bill Gates es angestellt hat, daß die verfolgt wurden, die egendlich das Land aufgebaut hatten ?!?!? Mit negativen Gedankengut! Es ist schlecht, es ist böse und es sollte verfolgt werden, es sind meine Copieen, die da verteilt werden, hab ich nicht ein Anrecht auf Bezahlung.. ooohhh wie Negativ !!!

Dadurch, kann sich nichts etwickeln, das, geht einfach nicht, weil etwas böses unbemerkt dagegen hält...
um das mal af Biblischer Form zu bringen, die Schlange im Paradies ?!?!

Hört sich vielleicht bescheuert an, aber genau so stoppt man Reactionen !
Im Internet geht auch nichts anderes gerade dereit ab, sehe man mal rüber zu
KiPo und die Restricktionen die dadurch möglich werden und eine weitere
evolution der Menschen und deren selbstempfinden zu verzögern oder gar zu soppen !!

Etwas negatives, um negatives durch zu setzen... eine Reaction, mit einer Gegenreaction zu stoppen..und das ist eben Negativierung ! Und aus genau dem Grunde gehe ich auch so derbe ab, wenn jemand meint, negativ zu sein ! Es muß zugelassen werden, daß etwas Reagieren kann, Umsonst Ist das hier nicht ReactOS, also eine Reaction mit System und zwar ProMenschheit und provielesandereauch !

Und genau darum, muß es möglich sein, sich gegenseitig aus zu tauschen und das auf verschiedene Ebenen um reagieren und enstehen zu können einen wettbewerb zu, zu lassen, der erstens der Gedanken und nachher der Programme enstehen lässt.

Darum brauchen wir einen Stammtisch, Ideen und suggestionen sowie auch die möglichkeit auf Neuerrungen darauf hin zu weisen zu können...

Das sind drei wichtige Foren, die es hier im deutschen Forum gebe muß um eben zu ermöglichen was herrausbringen zu können und auch zu lassen.
Und als zweites, Es muß Positiv und enstehend themiert werden anstatt negativierend und böse. Ist das der Fall, sollte man entweder darauf dreimal hingewiesen werden, wen er bekannt ist, und schon länger dabei ist und man weis, daß es nur ne schlechte Zeit ist die er hat, dann eben noch ein viertes oder funftes mal, oder so, aber wenn jemand rein kommt und unkonstucktiv versucht das ganze zu untergraben,.... eben so wie in den alten BBS-Boxen, nicht anders, hier geht es doch auch um Aufbau und Software ! Wicht, zum Beispiel, man kann lesen, daß er sich kleiner macht als er überhaupt ist, ja und der früher die "alte Softezschule" miterlebt hat, bekommt das mit ! Jemand, der damals nicht "erzogen" wurde, bekommt das nicht mit und die ganzen "Lamer" die heut zu tage einfach "Drinn" sind, habe keinen wirklichen Plan... und wollen wie die Poltiker nur leechen und eingrenzen daß Ihnen jah auch ein Teil gehört über sie bestimmen können..*abkotz* was das ganze net auch wieder zum Negativpunkt versucht wird ab zu stempeln, daß man selber besser da steht..

Das meine ich mit Negativierung.. was manchmal, aber nicht oft, reinigend wirken kann, kann, wenn es zu arg angewendet wird auch schädlich auf viele Parteien auswirken. Mann muß hierbei sehr Gut kondtioniert sein und wissen es auseinander zu halten um es einfach sehen zu können.. die verschiedenen Arten von Positivem und die von Negativem wo bei man seeer genau aufpassen und unterscheiden können muss...

Wicht ist nur jemand, der verzweifelt und sich vor lauter beschissenheit sich nichtmehr traut.. obwohl er vielleicht auf seiner Weise sehr viel bewege kann... es muss ja nicht immer programmieren sein !

Und auserdem schreie ich lieber herraus, wie schön die Welt ist als mir sagen zu lassen, da vorne ist ne Pfütze beim nächsten Schritt, pass auf, daß Du nicht versinkst.. moment, Sind wir nicht bei Open Source, haben wir nicht eine freie Welt, bei der ich selbst sehen kann, wo eine Pfütze ist und wo nicht, ich brauche keinen der mir sagt, daß ich Angst baben muss, ich brach jemand der mein Selbstbewusstsein aufbaut, und so sage ich dir, Wicht, hab spaß, Posaune raus, wie geil Reactos ist und wie sehr Du dich freust, daß Reactos immer weiter kommt !!!

Und am besten geht es eben, wenn mann am Stammtisch quatschen kann, wenn Ideen, Neuerungen posten kann und in Neuerscheinungen neue Open Source Versionen oder neue Open Source Programme posten darf, kann und soll !

in liebe an Reactos, Open Source und liebe Grüße
Blackcrack

Macht den Tag zum positivsten von eurem Leben und am besten jede Tag davon !

Und richtet Open Source , "Stammtisch", "Ideen und Suggestionen" sowie "News und Neuerscheinungen"
in das Deutsche Forum als subForen ein, dann wird um einiges mehr gehen !
Dafür verwette ich jeden meiner Finger ! Wir haben hier in Deutschland die höchste ReactOSdichte !

wicht
Posts: 7
Joined: Thu Nov 06, 2008 7:15 pm

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by wicht » Thu Apr 30, 2009 9:56 am

[ ] Du hast mein Posting gelesen und verstanden. Ich habe deine Antwort zwar gelesen, aber auch nicht verstanden :roll:

Cheers, mir fehlen die Worte. Früher hatte ich auch mal ein Forum zu verwalten, es hatte so 120 Mitglieder. Ich habe nie einen Benutzer gesperrt, aber hier hätte ich meine erste Ausnahme gemacht.

Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by Blackcrack » Thu Apr 30, 2009 11:22 am

humm.... ich habe kein Problem mit Erlichkeit und Offenheit, bei Open Source und bei Reactos !
braucht man bei der GPL auch nicht zu haben... Auch bei bei der Creation Common,
sehe ich auch keine Probleme. Hab noch nen schönen Tag... Wicht...
nun ja, in manchem kann man sich ja auch irren....

grüße
Blacky

es kommt irgend wann immer die Wahrheit raus.. auch wenn sie ein bisschen länger braucht..

wicht
Posts: 7
Joined: Thu Nov 06, 2008 7:15 pm

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by wicht » Thu Apr 30, 2009 11:47 am

Welche Wahrheit meinst du denn?

Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by Blackcrack » Thu Apr 30, 2009 1:18 pm

.

EDIT von Moderatoren: Wegen mehrfacher grober Verstöße gegen die Regeln wurde BlackCrack nun gebannt. Schönen Tag noch.

EmuandCo
Developer
Posts: 4355
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by EmuandCo » Thu Apr 30, 2009 6:36 pm

Die Wahrheit des Spam. Was zum Geier soll denn "." sein??!
Image
ReactOS is still in alpha stage, meaning it is not feature-complete and is recommended only for evaluation and testing purposes.

be59
Posts: 143
Joined: Sun Dec 09, 2007 9:05 pm
Location: Braunschweig / Brunswiek

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by be59 » Sat May 02, 2009 9:41 am

Blackcrack, ich empfehle dir, kleinere Threads zu schreiben. Dann liest man sich immerhin durch und nimmt sie ernster.Wobei die Welt ein Browser mit 3 Engines nicht braucht.

EmuandCo
Developer
Posts: 4355
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by EmuandCo » Sat May 02, 2009 1:19 pm

Blackcrack is no more. Siehe weiter oben.
Image
ReactOS is still in alpha stage, meaning it is not feature-complete and is recommended only for evaluation and testing purposes.

blabla
Posts: 6
Joined: Thu Apr 30, 2009 7:46 pm

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by blabla » Mon May 18, 2009 7:52 am

Blackcrack wrote: Ich bitte beim nächsten mal nicht mehr drum, daß bei Stellen ne' news gepostet wird,
wo die Leute sind, die eure Software verteilen sollen, am besten per torrent oder per FTP.

Anscheinend hat er es ja hinbekommen, daß bei Gulli gepostet wurde und er hat einiges an Rummel fabriziert. Jetzt hört man ja gar nichts mehr von Reactos. :?
Bei diesem Tread sehe ich, daß er aufrütteln wollte, aber ein absoluter epicfail gemacht wurde, anstatt versuchen ein sauberes Gespräch zu führen/moderieren wurde einfach abgeblockt und negativ hin gestellt bevor versucht wurde einfach zu lesen, wenn es auch sehr schwer zu lesen ist, was offensichtlich nicht gemacht wurde..
Auch der wicht hat sein übriges dazu getan.

mfg.
Jack

reactosfan
Posts: 291
Joined: Wed Jul 25, 2007 10:31 am

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by reactosfan » Mon May 18, 2009 8:03 am

Genau meine Meinung! :D :D :D

conrad
Posts: 37
Joined: Thu Jun 26, 2008 9:56 am

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by conrad » Mon May 18, 2009 11:10 am

Das ist es ja auch was ich die ganze Zeit versuche zu sagen. Es wird einfach zu wenig Öffentlichkeitsarbeit gemacht.
Als ich den Artikel bei Gulli gelesen hatte, hab ich noch blackcrack dafür gratuliert. Schade daß er nicht dabei ist. Wobei, man muß auch zugeben, daß er meistens ein bischen zu viel geschrieben hat. Ich würde mich freuen wenn er wieder dabei sein könnte, unter der Bedingung daß er nicht mehr wie 5 Zeilen schreibt und am Tag max nur einen Beitrag.
viele Grüße
Conrad

ps. Blacky du hast Farbe in dieses Forum gebracht

EmuandCo
Developer
Posts: 4355
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by EmuandCo » Mon May 18, 2009 11:56 am

Blacky wurde insgesamt 23x verwarnt. Unter andrem wegen groben Beleidigungen, Spam, Flaming und weiteren Verstößen, auf die er mehrmals hingewiesen wurde und sich dennoch nix geändert hat. Wir haben ihm insgesamt 3x eine Offizielle Verwarnung vom Suprmod zukommen lassen und nix hat sich geändert. DIe Idee von Conrad hatten wir teilweise schon realisiert. Blacky durfte keine Posts mehr editieren, weil er gerne mal in einem ganzen Thread alle 3*10^8 Posts seinerseits gelöscht hat. blabla. Es hat nichts mit epic fail zu tun. Er hat mich und zwei andre Mods in diesem Thread beleidigt und diffamiert, wir würden ihn zensieren. Natürlich liest man dann seine Posts mit einem andren Blick. Summa Summarum tut es mir nicht leid, dass ich bei der Abstimmung ob ban oder nicht für "ja" gestimmt habe! Wer sich nicht benimmt, fliegt, Ende, aus!
Image
ReactOS is still in alpha stage, meaning it is not feature-complete and is recommended only for evaluation and testing purposes.

videlux
Posts: 36
Joined: Tue Feb 01, 2005 12:13 am
Location: Koenigswinter, near to Bonn, Germany

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by videlux » Mon May 18, 2009 4:49 pm

Ich habe hier schon länger nichts mehr geschrieben, da ich selbst leider auch nicht mit Code beitragen kann.

Ich teste immer wieder mal (echte Installation) und das klappt auch immer schön auf meinem AMD XP2400.

Gerne habe ich hier lesend die Neuigkeiten verfolgt, allerdings waren die allgegenwärtigen, umfangreichen, schwer verständlichen Beiträge von Blacky im deutschen und englischen Forum auf die Dauer recht ermüdend.

Eine Bremse für Blackcrack finde ich auch OK.

Ich würde noch den Vorschlag von Conrad akzeptieren.

Gruß
Videlux

blabla
Posts: 6
Joined: Thu Apr 30, 2009 7:46 pm

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by blabla » Mon May 18, 2009 6:02 pm

Sicher, eine bremse ist nicht schlecht, man sollte darüber hinaus auch sachlicher, erwachsener moderieren. Das ist sicher auch nicht an einem Tag gelernt. Aber es gibt dennoch unterschiede zwischen Leute, die sich Sachen per torret ziehen und so ihre Spaß haben oder Leute, die an ewig langen Code herrumprogrammieren.

Das sind einfach zum Teil zwei Welten. BlackCrack, wie er ja im Gulli:Board heist, ist einer der jenigen, die nicht nur bei Ghandy sonder auch bei Winfuture, Pro-Linux und anderen kleineren Blättern sowie in Unterground-Boards seine Bekannten zu suchen hat. Er ist glaube ich jetzt so mehr als 15 Jahre im Netz und ist damit einer von denen, die mit das Netz aufgebaut haben und auch ganz genau wissen, wo man anpacken muss, daß es funtioniert bzw. wo man es vergessen kann. Man sollte seinen Account wieder ermöglichen, einen neuen auf zu machen oder wenn seine Logindaten wenn noch existieren, wieder freischalten. Denn BlackCrack ist der jenige, der einfach echt was bewegt hat. In Sinne von Werbetrommel rühren, denn mit Wattebäuschen kommt an eben nicht sehr weit im Netz ! So wie ich das sehe, weis er das auch ! Darum hat er, so wie ich jetzt den ganzen Tread durchgelesen habe, so hart agiert, weil , wie er es ja selbst geschrieben hat, klipp und klar aufrütteln wollte. Anders funtioniert es bei vielen, aus meiner Erfahrung auch nicht ! Man muß manche eben erst in Rage bringen, daß sie anfangen nach zu denken.

Und ja, er hat Recht, Programmierung und Anwendung sind zwei Welten, die einen arbeiten im Code, die andere arbeiten am existierendem Code bzw. mit dem Program und das wieder herum von einem Programmierer aus der Traufe geholt worden ist.

Fackt ist auch, daß sich eben manche gerne im IRC aufhalten bzw. weniger im Board und die anderen nur auf dem Board ! Auch wenn man Programmierer ist muß das lange nicht heisen, daß man ein Board leiten kann darüber hinaus überhaupt dafür geschaffen ist ! Es gibt bei div. Boards Moderatoren, die jetzt mehr als 5 Jahre Moderatoren sind, diese sollte man sich die in das Boot holen, die eben jeden Tag in das Board schauen und auch mal echte Konversationen aufbauen können mit ihrer Erfahrung, um so dann das Board am arbeiten zu halten, genau diese Moderatoren gehören hier herrein, ich denke da an Pizzi vom Rumkugel Board oder den/die eine oder andere Mod von div. anderen Foren.
Die eben mal echt Boarderfahrung mitbringen, die es bei aller liebe hier eben nicht gibt. Man muß die Leute eben anhauen. An die gehen, die eben einem vom Schreibtisch weg die Sachen unter dem ...hummm... wegzogen und es gepret haben.
Das sind die Leute die Reactos braucht und sicherlich auch stillschweigend will, denn dann wird somit ein Weg beschritten, den jede Software beschreitet sei es Adobe, sei es Microsoft oder andere eben beschreitten, daß sie nicht nur zum Weltruhm kommt sondern auch überall verteilt wird somit auch überall bekannt gemacht wird.
Denn nachher, wenn die Software verteilt ist, gibt es eben keine Möglichkeiten mehr sie zu stoppen.
Denn wir, sind viele die Software tauschen und Verteilen. Dazu gehört BlackCrack auch !

Lieber vertraut BlackCrack, der euch ehrlich in euer Gesicht spricht, als Leuten wie von der Kinderhilfe !
Er bringt euch die richtige Leute, die mit helfen können Reactos rund um die Welt zu bringen und so zu verteilen wie es angebracht gehört.

Dann darf ich euch noch eine Hymne an Hand geben. ;)

mit freundlichen Grüßen
Jack 0X

hefner
Posts: 240
Joined: Fri Dec 16, 2005 11:49 am

Re: Neues Reactos... kommt raus, aber keiner..

Post by hefner » Tue May 19, 2009 12:08 am

Oh schön das du einen 2. Account hast, Blacky,aber an deinem Fingerprint an Grammatik, Rechtschreibung und Selbsterhöhung ändert das kaum was.
Obwohl der Post von "Blabla" für Blackys Verhältnisse sehr vorsichtig geschrieben ist, glaube ich das dahinter nicht nur ein Blackcrackverehrer sondern er selbst steckt. Mag aber auch anders aussehen. In diesem Fall bitte ich um Entschuldigung.

Blackcrack hat mehrmals gegen die Netiquette verstossen und sich (und ROS) mit Themen rund um ReactOS in anderen Foren durch eine unsachliche Aufdringlichkeit lächerlich gemacht (Winfuture, Heise, Golem). Nur weil bei Gulli von ihm ein Interview vermittelt wurde, heist das nicht das Blackccrack jetzt einen Freischein für jeden Blödsinn hat.

Und grade die Mod-Frage scheint ihn ja momentan besonders zu beschäftigen. Zum Glück muss man mehr als engagiert sein um das Zeug zum Mod zu haben, man muss in erster Linie fair zu allen Forenteilnnehmern sein. Das ist EmuandCo sehr wohl. Allerdings ist auch bei ihm irgendwann der Geduldsfaden zu Ende.

Locked

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest