ROS 0.3.7 installiert mit folgenden Ergebnissen:

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

Guennie1568
Posts: 427
Joined: Wed Jan 04, 2006 7:46 pm
Location: Germany, Bavarya, Neumarkt
Contact:

Was mich noch interessieren würde

Post by Guennie1568 » Sat Nov 22, 2008 12:54 pm

Warum kann der ROS Explorer nur eine begrenzte Menge an Ebenen anzeigen? Mir ist aufgefallen, das wenn ich eine CD oder ähnliches einlege, der Explorer Schwierigkeiten hat, in größeren Tiefen des Verzeichnisbaumes vorzudringen. Wird evtl. daran schon gearbeitet? Wie weit ist eigentlich der neue Explorer schon fortgeschritten? Ist er verwendbar?
Guennie1568
ROS-Fan und X2Pandora Audioeditor

DangerGround
Website Coordinator
Posts: 261
Joined: Mon Mar 20, 2006 1:48 am
Location: Ilmenau, Germany
Contact:

Re: ROS 0.3.7 installiert mit folgenden Ergebnissen:

Post by DangerGround » Sat Nov 22, 2008 1:01 pm

Also bezüglich des neuen Exploreres, also unter XP ist er verwendbar.

Guennie1568
Posts: 427
Joined: Wed Jan 04, 2006 7:46 pm
Location: Germany, Bavarya, Neumarkt
Contact:

Re: ROS 0.3.7 installiert mit folgenden Ergebnissen:

Post by Guennie1568 » Sat Nov 22, 2008 1:30 pm

DangerGround wrote:Also bezüglich des neuen Exploreres, also unter XP ist er verwendbar.
Ich dachte eigentlich eher an ReactOS. Dafür wird er ja entwickelt
Guennie1568
ROS-Fan und X2Pandora Audioeditor

Speedator
Posts: 136
Joined: Sat Jun 17, 2006 4:42 pm

Re: ROS 0.3.7 installiert mit folgenden Ergebnissen:

Post by Speedator » Mon Nov 24, 2008 12:46 am

Hast du das auf der geposteten echten Hardware ausprobiert? Und wenn ja, wie sieht es über eine Virtuelle Maschine aus?
Und gilt das gleiche für Verzeichnisse auf der Festplatte?
Hast du mal versucht über die Eingabeaufforderung daruf zuzugreifen? Klappt das?

Bzgl. Windows: Da ReactOS Kernziel die Kompatibilität zu Windows ist und der Explorer unter Windows funktioniert, heißt das, dass das Problem wohl direkt im Betriebsystem zu suchen ist und weniger im Explorer selbst.

Guennie1568
Posts: 427
Joined: Wed Jan 04, 2006 7:46 pm
Location: Germany, Bavarya, Neumarkt
Contact:

Re: ROS 0.3.7 installiert mit folgenden Ergebnissen:

Post by Guennie1568 » Mon Nov 24, 2008 8:39 pm

Speedator wrote:Hast du das auf der geposteten echten Hardware ausprobiert? Und wenn ja, wie sieht es über eine Virtuelle Maschine aus?
Ja, ich habs auf der echten Hardware getestet. Auf virtueller HW ist mir das noch nicht aufgefallen, hab aber auch noch nicht darauf geachtet.
Speedator wrote: Und gilt das gleiche für Verzeichnisse auf der Festplatte?
Hast du mal versucht über die Eingabeaufforderung daruf zuzugreifen? Klappt das?
Auf der Festplatte kann man das nicht sehr tief austesten. Mein tiefster Verzeichnisbaum ist vom MS Flugsimulator 95 und da sinds 9 Ebenen (im Gegensatz zu 4-5 bei CDs). Aber ich denke mal, dass dort alles in Ordnung ist.
Speedator wrote: Bzgl. Windows: Da ReactOS Kernziel die Kompatibilität zu Windows ist und der Explorer unter Windows funktioniert, heißt das, dass das Problem wohl direkt im Betriebsystem zu suchen ist und weniger im Explorer selbst.
Ich denke schon, dass dies ein Problem des Explorers ist. Möglicherweise hängt das aber auch mit der Gecko Engine zusammen, die ja auch die Bilder unter ROS verzerrt (im Web). Da ich aber keinerlei Kenntnisse in Sachen Programmierung habe ist das nur reine Vermutung.
Ich bin aber schon am tüfteln, ob nan nicht irgendeinen Ersatzexplorer nehmen könnte. Gibt ja genug im Netz
Guennie1568
ROS-Fan und X2Pandora Audioeditor

Radhad
Posts: 605
Joined: Wed Apr 12, 2006 5:09 pm
Contact:

Re: ROS 0.3.7 installiert mit folgenden Ergebnissen:

Post by Radhad » Tue Nov 25, 2008 9:55 am

Die Gecko Engine hat nichts mit der Darstellung im Explorer zu tun!

Und was du meinst sind Dateibrowser, von denen gibt es viele, aber eine Shell als Ersatz für explorer.exe gibt es nicht gerade viele...

Speedator
Posts: 136
Joined: Sat Jun 17, 2006 4:42 pm

Re: ROS 0.3.7 installiert mit folgenden Ergebnissen:

Post by Speedator » Tue Nov 25, 2008 7:57 pm

Bei CDs gibt es schon bei 4-5 Ebenen Probleme und auf HDD geht es runter bis mindestens 9?

Wie Radhad sagt hat Gecko damit gar nichts zu tun.

Guennie1568
Posts: 427
Joined: Wed Jan 04, 2006 7:46 pm
Location: Germany, Bavarya, Neumarkt
Contact:

Re: ROS 0.3.7 installiert mit folgenden Ergebnissen:

Post by Guennie1568 » Tue Nov 25, 2008 8:53 pm

Wie gesagt kenne ich mich da nicht so aus. War nur ne Noob-Vermutung.
Und ja, bei CDs/DVDs komme ich nicht soweit wie bei der HDD. So siehts für mich zumindest aus auf realer HW. VMs hab ich noch nicht getestet
Guennie1568
ROS-Fan und X2Pandora Audioeditor

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest