was ist mit 0.37 oder 8

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

Post Reply
Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

was ist mit 0.37 oder 8

Post by Blackcrack » Tue Oct 14, 2008 10:03 am

reactosfan wrote:Ich hatte schon kurz überlegt die domain zu übernehmen und dann natürlich viel (Sex)Werbung :oops: rüber laufen zu lassen. Aber vermutlich hattet ihr nach dem domainrecht noch eine Zeit lang Vorkaufsrecht, oder? :P

Aber mal im Ernst, was ist mit 0.37 oder 8 wenns wieder einmal übersprungen wird. Würde gerne OOo 3.00 drauf testen/adaptieren. Das machte ja auch Sinn, wenn ROS schon so stabil ist. Und überhaupt, wird Google nicht langsam hellhörig? :mrgreen:

humm, sollte doch oder ? :mrgreen: Nee, Google, wasso abging, ich will Google nich mehr im Reactos haben, Daten ohne daß der User das weis, senden lassen.. nee.. iss nich, muß nich und
soll auch nich, darum, Google, ne danke... Sicher ich hatte ne Zeit lang n' anderes denken, aber,
das... muß nich wirklich sein :\ Google Darf helfen oky, aber daß Google hier Werbung oder
Datenrumreiche betreibt, ne, die sollen Ihre griffel drausen lassen von wegen Personenbezogene
Daten.. :\

Wegen Open Office, währe mir recht und billig, währe wirklich oky, aber, installier doch ma'
Firefox 3.0 .. da wird dir was auffallen.. :\ udn auserdem, bei div. Apps gibts immernoch fehlermeldungen und das programm rotzt ab.. die Peogrammierer sollten sich mal hinsetzen
und nur mal das eine oder andere Actuelle Proggy versuchen zu installieren *grummel*
Sicher, daß das recht stabiel aussieht, mag sein, aber.. das ausführen machts.. das ausführen
von den programmen..
nimm doch einfach mal Virtualbox.org und test's mal aus.. und lad dir die actuelle
Trunk runter (boot) und installiert die.. Dann wird dir was auffallen..,
Spätestens nach der Gimp 2.6 installation.. Firefox 3.0 Open Office 3.0 und so weiter..

um die Daten rein zu bekommen, mach einfach n' iso und häng das als CD-Rom-Laufwerk
ein und voila kannste installieren..

liebe grüße
Blacky

reactosfan
Posts: 291
Joined: Wed Jul 25, 2007 10:31 am

Re: was ist mit 0.37 oder 8

Post by reactosfan » Tue Oct 14, 2008 12:35 pm

blacky, du hast schon geschnallt, dass google von den 68 Mio EUR oder Dollar 66 bei firefox an sponsoring reinschiessen, also fast alles. und bei OOo ist es eben SUN. klar werden die googler unheimlich, SUN ist nicht clever genug. aber so lange der quellcode offen liegt, dann sind wir sicher. ob die dann auch son verchromtes reactos schmieden, das können die eh so auch tun, rechtlich gesehen. da bin ich schon dafür als rache für die vielen werbelinks sie an reactos auch ein wenig zu schröpfen. ist ja letztendlich unser konsumentengeld und davon wird dann eben auch reactos finanziert. finde ich ganz ok. denn diese kleinweich-bude habe ich 20 jahre ertragen müssen. und werde jetzt bei jeder installation als potenzieller krimineller behandelt. das muss ich mir nicht auch noch die nächsten 20 jahre antun. dann lieber den großen datenbruder google mit quellcode. da gibt es ja schon längst ein chrome, dass um die nach hause telefoniererei verkrüppelt wurde. so regelt man das... :mrgreen:

Eine andere Option wäre die EU, die haben total die Nase voll von den USA (nach dem großen Lauschangriff auf die Tagungsgebäude durch die CIA). Deshalb nehmen die großflächig Linuxe, speziell die Franzosen ubuntu. Hier gäbe des Fördergelder abzugrasen, da man das ganze als ein "Forschungsförgerungsprojekt EU-Länder übergreifend" ansehen kann.

http://cordis.europa.eu/home_de.html

so macht man das... :mrgreen:

Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

Re: was ist mit 0.37 oder 8

Post by Blackcrack » Tue Oct 14, 2008 4:32 pm

Hy :)


meinst Du "Neue Erkenntnisse zu Embryonalentwicklung" ? :mrgreen:

Ja klar iss das mir bewusst, aber trozdem, egal ob die jetzt kohle
rein pfeffern oder nicht, weine gewisse neutralität kann ja scho dabei sein !

Mir iss wurscht ob google seinen eigenen Browser hat, der was den nimmt iss sich eh bewusst,
daß er auf Medienseife dahinschlittert ;)

AAAber, es muß a wohl nicht sein, daß einem die daten aus dem A...h gezogen
wird wie n Bandwurm der still und leise sich durchrutschen lässt .. sowas find ich
nur ekelerregend.. wenn's auch nur Daten sind.. die aber dann von selben still und
heimlich in der schüssel aufgefangen wird, als wenn ne Webkam rennt ..
naa, naa, kommt dir das grausen endlich ?!?!?! *rofl*

auch wenn duch Seifengeld oder sonstiges Geld, von dem er Kunde nicht's
mitbekommen hat, daß da was produziert wird, wie die einzelnen Bänder des
weisen Dingens, das dannwieder in die Flädlessuppe mit verarbeitet wird,
mit dem dann Reactos oder ein Browser groß gepeppelt wird, inne hat.. so..
und nu.. wie Siehst Du das nochmal *dahingrinz*rofl*

iss klar, daß man sich den Sourcecode nehmen kann, aber das iss mehrarbeit,
warum machen die das nich umgekert, bauen mit, und wenn das fertig ist,
lassen sie den Kunden die freihe Wahl, Google oder sonnst n werbetreiber
zu unterstützen und Ihre version mit extra, wie zum beispiel den Google-Desktop
dann als Google-Ros-Distrie an bieten.. dann können Admin's sich ne
realy clean-Version ziehen die ohne wenn und aber keine versteckten
bandwurmstücke innehat, sie selber können dann ne Reactos-Super-mega-Distriebution
mit und auch anbieten, aber, der grundcode soll und muß clean bleiben !
Und, der soll ruhig still und heimlich angeboten werden im vertigen und Google
soll dann Fett werbung machen mit Ihrer Win32-Reactos-Dingens..

Aber nich still und heimlich hinten rum und der User weis nichts davon,
auch wenn ne fette EULA vorneweg vor de nase gehhalten wird, welcher
normale Mensch liest n EULA Durch bitte schön, nur die, die was wirklich
davon verstehen, aber nich n stinkiger normaler Nutzer der die Soft nur
benutzen will..

liebe grüße
Blacky :mrgreen:

reactosfan
Posts: 291
Joined: Wed Jul 25, 2007 10:31 am

Re: was ist mit 0.37 oder 8

Post by reactosfan » Wed Nov 05, 2008 7:37 pm

Jau, heute habe ich mir ROS 0.37 gezogen und auf ECHTER HARDWARE installiert. Herzlichen Glückwunsch! Das System scheint jetzt gegenüber früheren Versionen so stabil zu sein "wie ein Fels in der Brandung". Dann habe ich noch ohne Probleme Abiword 2.6.2 installiert und gestartet. Nur kann ich mit RTL 8139 nix Netzwerk machen, Bus wird wohl auch nicht richtig erkannt und mir verfügbare Treiber tun es nicht. Schade, der Computer, den ich früher dazu her nahm und automatisch Netzwerk hatte (mit einer 10Base Karte, 3Com) ist kaputt. Ich brauche einen neuen ROS-optimierten Compi und nur für das. Auf dem Dachboden schlummert noch so manches. Bei Zeiten mache ich mich dann dran. Versprochen!
Und was meinst du dazu Blacky? :mrgreen:

Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

Re: was ist mit 0.37 oder 8

Post by Blackcrack » Wed Nov 05, 2008 8:49 pm

hyho :)

das iss ne Realtek 10/100derter Netzwerkkarte, ansonnsten,
schmeiss es auf virtualbox drauf, aber was für ne Graka nimmst Du ?
Was für ne Hardware-Config hast Du gerade am rennen ?
CPU, Mobo wieviel speicher und so weiter...
kumm sag mal :) und wenn de das gemacht hast, kannste ja mal da
drüben im englichen forum mal n Tread aufmachen, wo die
Hardwarespetzys mal n bisschen besuggeln können *grinzel*
So in Richtung " Running Ros on Hardware" und die Leutz
dann mal auffordern, mal ihr Dingens ab zulassen,
wenn sie Hardware verwenden..
Ich denk das gibt an die Developer n kleines,
"siehste was de'/Ihr scho alles gecoded hast!" :mrgreen:

liebe Grüße
Blacky

reactosfan
Posts: 291
Joined: Wed Jul 25, 2007 10:31 am

Re: was ist mit 0.37 oder 8

Post by reactosfan » Wed Nov 05, 2008 10:46 pm

Jau, das war ein Asus CUSL2 (letzte beta-Bios-Firmware) Board mit Pentium 3 - 1 GHz, Geforce MX 440 Graka (64 MB) mit 512 BM PC133 Speicher auf einer 4 GByte-Wechsel-HD. Dann kommt wieeederrr dieses (verzeih) SCHEISS Argument mit virtuell installieren. Ich brauche kein virtuelles ROS. ICH BRAUCHE EIN REELLES ROS AUF REELLER HARDWARE !!!
Und hier wird es langsam, die Stabilität ist beachtlich. Trotz Rumgemurkse von mir - alles mögliche geöffnet und geschlossen usw. kein einziger Einfrierer! Bravo, weiter so! Aber wenn ich wirklich testen sollte, muss ich die Daten ins Bugzilla schieben, mal sehen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

Re: was ist mit 0.37 oder 8

Post by Blackcrack » Thu Nov 06, 2008 6:55 am

jo' guut, also dann, hau wech die scheisse.. und zwa in Bugzilla *kicher*
und schreib die Testresultate dann in's englische Forum, wo das dann auch alle,
rund um den Erdball lesen können und dadurch dann mit animiert werden
den Bugzilla voll zu sabbern *biggrin* um so mehr wissen zusammengesabbelt
wird und dadurch dann Ros noch besser am rennen ist, um so schneller hast Du ne Mauer,
an der Du.... draufspringen, rumreissen, klettern, bekleben, besprayen und befummeln
kannst ;) :mrgreen:
Und vergiss nicht, immer schön actuelle Screenshoot's zu machen und die
gleich mit zu posten . Wenn de scho n Installerwahn hast *kicher*
(p.s.: wegen dem scheiss Argument.. ich find's gut wie de ab gehst aber ros ist hald nun
mal noch in Alfa und daß man dauernd drauf hinweist ist schon routine, also verzeih mir.
Du Ros-Huligan *lol*... )

liebe grüße
Blacky

reactosfan
Posts: 291
Joined: Wed Jul 25, 2007 10:31 am

Re: was ist mit 0.37 oder 8

Post by reactosfan » Thu Nov 06, 2008 10:04 am

Jau, alter, gestern war wirklich "die Kacke am Dampfen". Ich habe noch ein paar prinzipielle Macken von ROS entdeckt. Egal, das Asus-Board macht aber Bus-mäßig sogar unter XP manchmal Probleme. Da erwarte ich von ROS einfach zu viel. Gesagt getan, habe noch zwei Boards mit 1 GHz sowie 333 MHz rumliegen. Ebenso Gehäuse und Netzteil und und und. Da schraube ich mir ne ROS-Maschine zusammen, auf der dann auf jeden Fall Netzwerk läuft (ne 10Base auf der glaube ich 0.28 auf reeller Hardware Internet machte, habe ich auch noch). Und dann poste ich wochenlang von ROS aus hier herein. Das wird geil. Aber erst noch bekomme ich zwei iMACs, auf die spule ich ubuntu 8.04 for President - ähh PowerPC drauf. Die sollen dann als Surfstation zu Weihnachten verschenkt werden. Das wird geil... denne :mrgreen:

reactosfan
Posts: 291
Joined: Wed Jul 25, 2007 10:31 am

Re: was ist mit 0.37 oder 8

Post by reactosfan » Thu Nov 06, 2008 5:17 pm

Na bitte - ein wenig auf den Dachboden gewesen, zusammen geschraubt und schon ist das ROS stabil wie SAU! Ich poste damit gerade über FF2 !!

Habe identisches Board, war noch eins aufm Dachboden. Nur die 4 GByte Platte mit nem DVD-Brenner und 3mal 125 MB PC133 Ram. Nach etlichem Herumgefummle ist mir klar geworden, dass die GFORCE 32 MB Graka (Elsa) wohl die Blue Screens verursacht. Gesagt getan, jetzt funzt eine S3 Rage Pro auf Versa 1024 mal irgendwas. Ausserdem habe ich die 10 Base mit RTL-8029 (AS) drin. So jetzt poste ich erst mal falls doch noch etwas blau wird. :mrgreen:

Ach ja, welche Soundcards tun es denn schon, ich werde jetzt übermütug, habe auch etliches rumfliegen...

Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

Re: was ist mit 0.37 oder 8

Post by Blackcrack » Thu Nov 06, 2008 6:53 pm

Hy,

das darfste mich nich fragen, eigendlich sollte der saund erst die nächste generation kommen,
das heist, sobalt die Treibersachen funtzeln, dann sollte auch der Sound betrieben werden..
da ja anscheinend nich auf soundblaster16 (übrigens, das war die erste mit 16Bit!) als Elitesound
geguggt wird, um überhaupt mal wenigstens in den emulatoren mittels elite-sound *grinzel*
geschaut wird, daß wenigstens sich n bisschen was tut, wird warscheinlich wirklich darauf
gewartet, daß das drivergedöhns rennt und dann alles rennen gelassen wird.. also,
gib den sound erstmal auf ..

liebe Grüße
Blacky

wicht
Posts: 7
Joined: Thu Nov 06, 2008 7:15 pm

Re: was ist mit 0.37 oder 8

Post by wicht » Thu Nov 06, 2008 7:40 pm

Mahlzeit,

in meinem ersten Post wollte ich auch mal ansprechen, wie stabil es geworden ist. Ich teste immer mal wieder, und das seit Jahren, aber ich habe die SVN-Versionen der letzten Tage nicht zum Absturz bringen können. Halt was runterladen, installieren, bisschen benutzen, Explorer an, surfen... wahnsinn. Gut, es wurde dann irgendwann unbenutzbar, Fensterreste waren überall und das Bild war eingefroren, aber wenn man den Mauszeiger noch bewegen kann, lebt es wohl noch :D ... Und so ein schönes Erlebnis nach einem Jahr Linux und jetzt (endlich..) wieder Windows auf dem PC... Traumhaft.

Schönen Abend noch und großen Respekt und ein "weiter so!" an die Entwickler :P

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest