installations problem

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

Post Reply
Ronny265
Posts: 3
Joined: Thu Aug 07, 2008 8:20 am

installations problem

Post by Ronny265 » Thu Aug 07, 2008 8:18 pm

Hallo habe heut mal versucht reactOS bei mir auf dem Laptop zu installieren was leider misllungen ist da wenn er installieren will die meldung kommt "no Harddisc found" würde mich freuen wenn mir mal einer da weiterhelfen könnte.


Gruß
Ronny

Phlox
Translation Team
Posts: 53
Joined: Tue Feb 20, 2007 11:44 pm
Location: Germany

Re: installations problem

Post by Phlox » Thu Aug 07, 2008 10:30 pm

Ich nehme an das ROS die SATA Festplatte nicht gefunden hat, da ROS noch keine SATA-Unterstützung hat, nur IDE. Musst wohl noch etwas warten bis SATA Treiber integriert sind.

MfG, Phlox

be59
Posts: 143
Joined: Sun Dec 09, 2007 9:05 pm
Location: Braunschweig / Brunswiek

Re: installations problem

Post by be59 » Sat Aug 09, 2008 10:43 pm

ich würde dir nicht empfehlen, ROS jetzt zuerinstallieren. ROS ist noch ein Alphasystem. PUNKT

ralle_666
Posts: 15
Joined: Fri Nov 16, 2007 3:29 pm

Re: installations problem

Post by ralle_666 » Sun Aug 10, 2008 12:31 am

Erstmal hallo!

Wenn du mutig bist und ein Backup deiner Festplatte oder noch ne zweite zum testen hast, kannst du die Datei "uniata.sys" im Ordner "reactos" in "atapi.sys" umbenennen. Wenn du Glück hast, kannst du ReactOS dann installieren.

MFG
Ralle

Ronny265
Posts: 3
Joined: Thu Aug 07, 2008 8:20 am

Re: installations problem

Post by Ronny265 » Sun Aug 10, 2008 8:49 am

in dem Ordner Reactos gibt es schon eine datei die "atapi.sys" heißt daher kann ich die "uniata.sys" nicht umbenennen

ralle_666
Posts: 15
Joined: Fri Nov 16, 2007 3:29 pm

Re: installations problem

Post by ralle_666 » Sun Aug 10, 2008 9:43 am

Ja, die mußt du natürlich auch umbenennen, bzw löschen.
Hier kannst du das im newsletter nochmal durchlesen

MFG
Ralle

Ronny265
Posts: 3
Joined: Thu Aug 07, 2008 8:20 am

Re: installations problem

Post by Ronny265 » Wed Aug 13, 2008 5:03 am

hab die datei umgeschrieben so wie ihr gesat habt nur leider hat das nix geholfen da kommmt immer noch "no harddisc found" :cry:

Speedator
Posts: 136
Joined: Sat Jun 17, 2006 4:42 pm

Re: installations problem

Post by Speedator » Wed Aug 13, 2008 11:15 am

Da heißt es dann leider:
"Abwarten und Tee trinken"
Oder du schreibst selber an den Treibern mit ;)
Aber allgemein wird ist es sowieso empfohlen mit einer Virtuellen Maschine (http://www.virtualbox.org/) zu arbeiten.
Probier' das vielleicht mal aus.

Gruß
Speedy

hubi1809
Posts: 42
Joined: Tue Feb 19, 2008 1:23 pm

Re: installations problem

Post by hubi1809 » Wed Aug 13, 2008 1:46 pm

Vielleicht hast Du ja noch einen alten Rechner in der Ecke stehen. Bei mir läuft ROS derzeit
auf einem alten Pentium II 350MHz mit 192 MB Ram

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest