ReactOS 0.3.3-RC bootet nicht

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: frik85, EmuandCo, Dr. Fred

Post Reply
Alfred Zastrow
Posts: 2
Joined: Mon Jul 23, 2007 8:47 am

ReactOS 0.3.3-RC bootet nicht

Post by Alfred Zastrow »

Soeben die Live-CD auf einem Athlon 64 3200+ mit 2 GB Ram gestartet, Ergebnis: schwarzer Bildschirm und auch der Monitor schaltete sich ab.

Bitte um Rückmeldung, falls noch Hardwaredaten benötigt werden.


Gruß
Alfred

Guennie1568
Posts: 427
Joined: Wed Jan 04, 2006 7:46 pm
Location: Germany, Bavarya, Neumarkt
Contact:

Post by Guennie1568 »

Also mehr Hardwareinfos wären nicht übel ;)
Soviel sei aber schon mal gesagt: an der CPU und dem RAM liegts bestimmt nicht, da ich fast dieselben Komponenten habe (bis hierhin).
Ich werde aber sicherheitshalber mal selbst die Live-CD probieren. im Moment läuft eine Installation auf VMWare Server. klappt ganz wunderbar - nur zu empfehlen! :)

Edit:| Bei mir lief die Live-CD. Ich konnte damit starten, auch wenn sie keine Festplatte fand (gibt ja noch kein sATA). Hatte auch kein Netzwerk und kein VGA Bild. Aber sie läuft bei mir
Guennie1568
ROS-Fan und X2Pandora Audioeditor

reactosfan
Posts: 291
Joined: Wed Jul 25, 2007 10:31 am

Selbe Beobachtung

Post by reactosfan »

Hallo habe gestern alle drei 0.33rc-Versionen bei mir installiert und getestet.

VM - läuft und läd aus dem WWW firefox 1.5 geht wackelig, 2.x kann ich nicht installieren, etliche andere Dinge schon.

Live - startet und gibt das eingeschränkte Meue - Netzwerk läuft natürlich nicht, deshalb auch nicht www

install - installiert und wenn ich boote, dann stürzt es nach kurzer Zeit ab (war bei 0.29 nicht so, aber bei 0.31 auch schon so...)

Positives: man merkt, dass sich seit 0.29 viel getan hat! Es bleibt die 0.4 abzuwarten, dann hätte ich gerne eine bootfähige Version, weil dann es für mich es Sinn macht den auf einen Testrechner fest zu installieren und zu schauen welche Programme (schon) laufen.

Frage?: Wollt ihr eine gute Community? Dann überlegt doch mit ubuntu zusammen zu arbeiten (wenn die wollen). So ein Rubuntu würde viele anlocken und die Entwicklergemeinde rasch anschwellen lassen. Es gibt hauptsächlich was zu gewinnen, der "Schwund" an Einfluss ist nur oberflächlich betrachtet. So kämen dann Bill und Steve "so richtig" ins Schwitzen. Ab 0.5 wäre es meiner Meinung nach sinnvoll daran zu denken... schönen Tag noch

reactosfan
Posts: 291
Joined: Wed Jul 25, 2007 10:31 am

install geht doch...

Post by reactosfan »

habe noch herumgefummelt. Das Hauptproblem war, dass beim Formatieren ein grub nicht gelöscht wurde, dann hat es keinen reactos bootloader gegeben. Auf Diskette mit ros boot ging auch nicht, weil wohl keine Diskette da war, die auf dem formatiert war und so ros sich weigerte eine anzulegen. Mit einer Win95 Startdisk habe ich die Festplatte komplett formatiert, wohl auch den mbr und dann ging es, mit ros bootmanager auf festplatte. Leider konnte ich bis jetzt nicht das Netzwerk hinkriegen. Ros fragte zwar nach Treiber, konnte aber disk A nicht auswählen, hatte mir Treiberdisk kopiert. Gibts da sonst noch einen Trick? Oder ist das noch nicht in 0.33rc implementiert? Auch gibt es im ros 0.33rc kein Laufwerk a:?

Alfred Zastrow
Posts: 2
Joined: Mon Jul 23, 2007 8:47 am

Re: Selbe Beobachtung

Post by Alfred Zastrow »

reactosfan wrote:Hallo habe gestern alle drei 0.33rc-Versionen bei mir installiert und getestet.

VM - läuft und läd aus dem WWW firefox 1.5 geht wackelig, 2.x kann ich nicht installieren, etliche andere Dinge schon.

Live - startet und gibt das eingeschränkte Meue - Netzwerk läuft natürlich nicht, deshalb auch nicht www
[...]
Diese Antwort schreibe ich gerade mit der Windows-Version von Firefox 2.0.0.5 unter wine-0.9.42 unter Linux - diese Wine-Version ist heute erschienen. Der Firefox ließ sich zwar mit einigen Warnings, aber trotzdem problemlos, installieren.
Da Reactos zu großen Teilen auf Wine basiert, sollte diese Kombination bald (?) auch nativ funktionieren...

@Guennie1568: Die Hardwareinfos und evtl. ein Test mit einer anderen Grafikkarte folgen. Zur Zeit komme ich an den Testrechner nicht ran und dieser Rechner wird niemals anders gebootet als mit Linux.

@reactosfan: Ggf. werde ich mir in den nächsten Tagen (just for fun) noch einen ROS-Clone aber mit Mini-Linux-Kernel zusammenstellen. Die Kombination ist zwar auf Treiberebene nicht kompatibel, aber bereits (eingeschränkt?) benutzbar.

Gruß
Alfred

reactosfan
Posts: 291
Joined: Wed Jul 25, 2007 10:31 am

Das ist ja interessant

Post by reactosfan »

Nachdem ich mit die 0.33 in VMware angesehen hatte wollte ich die, wie früher schon 0.28;0.29;0.30 - 0.31 ging nicht - jetzt die 0.33rc auf meinem Testrechner (Dell Optiplex GX1, P2-500, 15 GB Harddisk und 192 MB PCRam) installieren. Eigentlich als Dualboot mit irgendeinem Linux (Suse oder ubuntu) . Da hat grub aber immer nur Probleme gemacht. RosBoot hat den auf Code 17 gebracht (nix mehr mit irgendeinem boot) und dann wollte ich (nach frischem Formatieren) erst mal nur 0.33rc installieren. Ich habe das auch mal hinbekommen (Festplatte mit Win95 Startdisk formatiert), mit boot von harddisk, bootdisk (mit versionen 0.30-0.33) erstellen läuft nicht, auch nicht mit auf dem computer formatierte markendisketten, testweise 0.29 ging problemlos, auch bootdisk. Diese funktioniert aber mit 0.33rc als bootdisk nicht zusammen. Also habe ich mit fdisk und fdisk/mbr die fat32 neu formatiert und noch mal 0.33 aufgespielt, wieder mit boot from harddisk. Klappt jetzt gar nicht mehr, missing op? Als ich noch 0.33rc installiert hatte, fragte der nach Netzwerktreiber(disk). Ich habe laut Treiberdownload von Dell was gemacht, auch auf die install-Part überspielt, aber das alles kann der nicht mehmen, a: wird gar nicht erkannt und auf die c: kann er wohl auch nicht zugreifen... beim VMware habe ich was von samba als download gesehen, konnte ich aber dort nicht downloaden obwohl andere dinge schon. Auf dem Dell würde ich gerne eine (wackelige) Version installiert bekommen, die "irgendwie" Netzwerk und damit www kann - noch Vorschläge???

reactosfan
Posts: 291
Joined: Wed Jul 25, 2007 10:31 am

Installation ros 0.33rc klappt auf testrechner wieder

Post by reactosfan »

ich mußte nur andere partitionen, linux, löschen und die sowieso erste mit rosinstall neu formatieren. offensichtlich mag ros so nix anderes und auch nix 2. partition, sonst gehts gar nicht. leider geht freeloader auf diskette wirklich nicht, im gegensatz zu ros .29 auf testrechner. wenn netzwerk und sound funktioniert wirds für mich langsam interessant ros auf surfstationen zu installieren!

bentheone
Posts: 1
Joined: Tue Aug 21, 2007 12:45 pm

Post by bentheone »

moin,
ich bin neu hier... und habe mir auch erstmal die live cd und den installer runtergeladen und getestet... ich habe das selbe problem wie der thread starter!
ich habe es an 2 rechnern gestestet! einmal meinem lapptop der einen amd 3500+ hat mit 512mb ram usw ... und der rechner hat 3700+ mit 1gb ram

ich hoffe da weiss wer ne lösung ...

EDIT: der eine prozessor ist ein 64bit und der andere hat 64bit unterstüzung ... was auch immer das heisst :>

bergtrollsven
Posts: 1
Joined: Fri Sep 14, 2007 11:02 am
Contact:

Post by bergtrollsven »

Also mhh interessiere mich auch für ReactOS weil ich MickyMaus solangsam aber sicher ein wenig satt habe. Die gleichen Problemchen hab ich seltsamer weise auch. LiveCD und Install bleiben jewals beim Booten hängen. geteste habe ich es auf nem AMD4000 mit 2GB Ram Gef7950gt, AMD3700 1GB Ram Gef6800, AMDK6-3 450 256Mb Ram und nen P2 450 256Mb Ram.
bei allen 4 Rechner war beim booten schluss. Selbst VirtualPC von MickyMausSoft funtzt nicht.

ich habe mir auch mal die mühe gemacht und ältere Version gezogen. V0.3.1. geht ebenfals nich. als einzigste funtionierened Version hab ich die V 0.3.0.

wenn ihr genaue Rechner Spezificationen braucht gern nachfragen.

mapros
Posts: 13
Joined: Mon Mar 12, 2007 8:29 pm
Location: Germany

Post by mapros »

Habe eben mal die neue 0.3.3er LiveCD getestet: funktioniert bestens !!!
(Testrechner mit AMD-Duron 1GHz / 512mb RAM / S3-Grafik onboard)

moira
Posts: 1
Joined: Sun Sep 16, 2007 9:41 am

Post by moira »

Hallo Zusammen

Ich bin neu hier und habe das gleiche Problem (ROS 0.3.3)

Mainboard ASUS CUSL2
CPU Intel Pentium III, 933MHz
RAM 512MB
Grafik NVIDIA GeForce 2 Mx/Mx 400 mit 32MB
CD/DVD Plextor CD-R PX-W1210A
PIONEER DVD-ROM DVD-105
Netzwerk Netgear GA311 Gigabit
Maus/Tast. LOGITECH PS/2

also der PC startet wähle Boot from von ATAPI CD-ROM. Dann kopiert er ein paar Dateien (wahrscheinlich läuft TXTSETUP.SIF ab). Dann wird der Bildschirm Dunkel und es passiert nichts mehr.
Habe auch die ReactOS LiveCD versucht mit dem selben Ergebnis.

Wo liegt das Problem????

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest