Neuer Explorer

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

Post Reply
danpro
Posts: 53
Joined: Wed Nov 22, 2006 10:20 pm

Neuer Explorer

Post by danpro » Sat Jul 14, 2007 12:40 pm

Ich probiere gerade den neuen ReactOS Explorer auf MS Windows XP aus. Mein Hintergrundbild, meine Icons und mein Design werden prima verwendet. Das Kontext-Menü des Desktops ist Deutsch. Das Kontext-Menü des Panels nur teilweise. Im Kontext-Menü stehen die gewohnten Windows-Funktionen zur Verfügung. Man kann Icons jetzt freier positionieren. Allerdings wird die alte Positionierung, die man beim MS-Windows-Desktop hatte, nicht übernommen. Der Papierkorb ist standardmäßig rechts unten. Probleme hat das Programm noch mit dem Umgang von Fenstern. Ich kann auch keinen Reachtsklick auf ein Programm in der Taskleiste machen, um das Kontext-Menü für das Fenster aufzurufen. Der einzelne Task hat zudem nicht das richtige Aussehen meines gewählten Designs. Der Hintergrund ist z.B. schwarz gepünktelt. Ein Klick auf Start und ich sehe meine Einteilung in Büro, Grafik, Internet, Spiele und Zubehör. Darunter die Menüs „Programs“, „Favorites“, „Settings“, „Search“, „Help and Support“, „Run“ und schließlich „Shut Down“. Die Basis ist des Explorers ist also schon fertig. ReactOS muss nun noch die verwendeten Funktionen unterstützen, damit der Explorer in ReactOS verwendet werden kann. Ein Dateimanger fehlt aber auch noch.

Für die Zukunft würde ich mir einiges wünschen: Setzen von mehreren Panels, freies Verschieben von allen Objekten (also auch Start-Knopf und Uhrzeit). Das sind Dinge, die es bei jeder vernünftigen Desktop-Umgebung gibt. Und natürlich sollte der Explorer immer auch auf MS Windows benutzt werden können.
Last edited by danpro on Sun Jul 15, 2007 8:00 pm, edited 1 time in total.

Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

Post by Blackcrack » Sat Jul 14, 2007 1:00 pm

hallole'
wo kann man den nocmal runnaladen', den würd ich nähmlich gleich mal im X unter wine
probieren und somit hab ich dann einen Win32-Desktop als eigenen Desktop.. das heist,
ich kan dann, wenn ich im path /usr/bin mit eingebunden hab Windows sowie
Linuxproggys einfach rennen lassen *bs* mit
Mandriva-Cooker/Wine/Ros-Explorer/Total Commander und gut iss ;)

liebe Grüße
Blacky

kevintrooper
Posts: 549
Joined: Thu May 03, 2007 6:44 am
Location: behind you.
Contact:

Post by kevintrooper » Sat Jul 14, 2007 6:56 pm

hey du hasst gesagt auf windows xp! dass ist nicht das selbe! und es tut nicht das selbe!

danpro
Posts: 53
Joined: Wed Nov 22, 2006 10:20 pm

Post by danpro » Sun Jul 15, 2007 8:16 pm

@kevintrooper

Das der Explorer unter Windows anders funktioniert als unter ReactOS ist wahrscheinlich. Die Funktionen wurden da ja anders implementiert. Und? Sollte ich das dazu sagen?

Dr. Fred
Developer
Posts: 607
Joined: Wed Dec 22, 2004 10:09 pm
Location: Amsterdam

Post by Dr. Fred » Fri Jul 20, 2007 7:57 pm

kevintrooper wrote:hey du hasst gesagt auf windows xp! dass ist nicht das selbe! und es tut nicht das selbe!
Der neue Explorer funktioniert überhaupt nicht unter ReactOs.
Where do you want ReactOS to go today ?

hefner
Posts: 240
Joined: Fri Dec 16, 2005 11:49 am

Post by hefner » Sat Jul 21, 2007 1:24 am

Dr. Fred wrote: Der neue Explorer funktioniert überhaupt nicht unter ReactOs.
lol , wenn das nicht hart aber ehrlich ist :)

nee aber mal so gesprochen , ist es nicht besser den neuen Explorer an die aktuellen Möglichkeiten von ROS anzupassen als an WinXP ?

EmuandCo
Developer
Posts: 4287
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Post by EmuandCo » Sat Jul 21, 2007 11:00 am

Nö eben nit. Irgendwann muss das fehlende eh implementiert werden, um Windowskompatibilität gaantieren zu können.
Image
ReactOS is still in alpha stage, meaning it is not feature-complete and is recommended only for evaluation and testing purposes.

hefner
Posts: 240
Joined: Fri Dec 16, 2005 11:49 am

Post by hefner » Sat Jul 21, 2007 6:06 pm

ok das leuchtet scho ein ;)

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest