ReactOS Booten ohne Diskettenlaufwerk

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: frik85, EmuandCo, Dr. Fred

Post Reply
Jan1983
Posts: 1
Joined: Fri Jun 30, 2006 3:09 pm

ReactOS Booten ohne Diskettenlaufwerk

Post by Jan1983 »

Hallo

Ich bin neu hier und habe bis her noch nichts zu dem Thema gefunden wonach ich suche, und zwar habe ich mir versucht dass Betriebsystem zu Installieren Funktionierte auch soweit
nur kann ich es jetzt nicht Booten da ich in mein PC kein Diskettenlaufwerk eingebaut habe weis jemand wie man es auch ohne Diskette zum laufen bekommt?

Ground0
Posts: 54
Joined: Tue Apr 05, 2005 7:09 pm
Location: Switzerland
Contact:

Post by Ground0 »

Hallo

Im Setup ganz am Schluss statt Floppy Harddisk MBR Auswählen...

Ansonsten mit anderem Tool MBR neu Schreiben fals es danach immer noch nicht klappen solte...

Gruss Ground0
ReactOS SVN ... Firefox... OpenOffice...

Guennie1568
Posts: 427
Joined: Wed Jan 04, 2006 7:46 pm
Location: Germany, Bavarya, Neumarkt
Contact:

ROS kann nicht auf NTFS schreiben

Post by Guennie1568 »

ROS kann nicht auf NTFS schreiben. Deswegen kannst Du auch nicht direkt von Platte booten, denn ReactOS muß seinen Bootloader auf eine FAT32 Partition schreiben können. Dasselbe gilt auch für den Eintrag in die Boot.ini von WinXP.

ThePhysicist
Developer
Posts: 508
Joined: Mon Apr 25, 2005 12:46 pm

Post by ThePhysicist »

Wenn du Windows parallel laufen hast, kannst du auch im Bios die boot hdd umstellen, dann den bootloader mit ROS auf die 2te platte schreiben und dann immer im bios umstellen, von wo du booten willst.

Guennie1568
Posts: 427
Joined: Wed Jan 04, 2006 7:46 pm
Location: Germany, Bavarya, Neumarkt
Contact:

Post by Guennie1568 »

ThePhysicist wrote:Wenn du Windows parallel laufen hast, kannst du auch im Bios die boot hdd umstellen, dann den bootloader mit ROS auf die 2te platte schreiben und dann immer im bios umstellen, von wo du booten willst.
Dies funktioniert aber nur, wenn Windows auf einer physikalisch getrennten Festplatte liegt, nicht auf einem anderen Laufwerk EINER Festplatte.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests