YAY! Sound geht.

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

EmuandCo
Developer
Posts: 4361
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

YAY! Sound geht.

Post by EmuandCo » Mon Jan 02, 2006 10:05 pm

Ich habe den Beitrag in der Wiki ein bisschen verbessert. Jetzt sollte es kein Problem mehr darstellen, Audio über WaveOut zu erhalten. :D

http://www.reactos.org/wiki/index.php/S ... ound_cards

P.S.

Denkt daran: NICHT IN DER VM DIREKT RUMKOPIEREN. Mountet die Virtuelle HDD.

Danke an: WaxDragon, Filip Navara und GreatLord

RomanH
Posts: 83
Joined: Fri Nov 26, 2004 11:14 pm
Location: Switzerland

Post by RomanH » Mon Jan 02, 2006 10:45 pm

Cool!
"Limited Sound Support" ist eigentlich erst ein Ziel für eine der 0.3.x Versionen!
http://www.reactos.org/wiki/index.php/0.3.x

bin schwer beeindruckt! :D
RomanH

frik85
Developer
Posts: 829
Joined: Fri Nov 26, 2004 7:48 pm
Location: Austria, Europe
Contact:

Post by frik85 » Mon Jan 02, 2006 11:02 pm

Das ganze funktioniert schon seit über einem Jahr! Allerdings war es damals noch nicht im Wiki dokumentiert, sodass kaum jemand davon wusste.

Ziel ist es einen Open Source SB16 Treiber zu programmieren. Es wurde schon angefangen, allerdings wird esnoch eine Weile dauern bis man diesen nützen kann.

ma-games.de
Posts: 197
Joined: Sat Nov 27, 2004 12:49 pm
Location: Lichtenfels in Bayern (Germany)
Contact:

Post by ma-games.de » Tue Jan 03, 2006 3:14 pm

Nicht schlecht! Sind Druck-Funktionen auch schon versteckt implementiert?

loki1985
Posts: 82
Joined: Tue Dec 07, 2004 1:39 pm

Post by loki1985 » Tue Jan 03, 2006 4:45 pm

ist dieser treiber wirklich nur für echte SB16s?
oder kann man damit auch "compatibles" nutzen?

naja, denke mal definitiv onboard kann man eh vergessen, aber mit PCI-karten sollte es doch eigentlich gehen.....
wenn ich daran denke wie viele karten damals unter dos als "SB16" durchgingen....

EmuandCo
Developer
Posts: 4361
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Post by EmuandCo » Tue Jan 03, 2006 4:50 pm

Welchen meinst du? Den aus der Wiki, oder der OpenSouce? Es gilt wohl bei beiden: Probiers einfach.

Matthias
Posts: 496
Joined: Tue Dec 27, 2005 12:43 am

Post by Matthias » Tue Jan 03, 2006 8:01 pm

Gibt's eigentlich schon Pläne, wann normale Soundkartentreiber für Windows funktionieren sollen? Eine Soundblaster 16 ist ja außerhalb von VMware kaum noch zu finden...

EmuandCo
Developer
Posts: 4361
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Post by EmuandCo » Tue Jan 03, 2006 10:45 pm

Auch hier gilt: Probieren geht über studieren. ReactOS erkennt anfangs ja schon ne Multimedia Device. Setz ihm doch nen NT Treiber mal vor. Vielleicht gehts ja.

EmuandCo
Developer
Posts: 4361
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Post by EmuandCo » Tue Jan 03, 2006 10:45 pm

Auch hier gilt: Probieren geht über studieren. ReactOS erkennt anfangs ja schon ne Multimedia Device. Setz ihm doch nen NT Treiber mal vor. Vielleicht gehts ja.

TiKu
Posts: 157
Joined: Wed Jan 05, 2005 9:09 pm
Location: Unterföhring, Germany
Contact:

Post by TiKu » Wed Jan 04, 2006 4:09 am

Abspielen konnte ich mangels funktionierender Programme zwar nichts (hatte nur VideoLan 0.8.4 und WinAmp 5.112 zur Hand und jeder Installationsversuch führte zu einem Bluescreen), aber die Lautstärke des Host-Systems wurde VMWare-typisch auf die des Gastsystems runtergesetzt. Es funktioniert also anscheinend wirklich *froi*.

(Dieser Beitrag entstand unter VMWare 5.5 mit ReactOS Build 20525 und Firefox 1.5.0)

P.S.: Gibt sich ReactOS auf Webseiten eigentlich auch als ReactOS aus? Auf die schnelle konnte ich das nicht rausfinden.

EmuandCo
Developer
Posts: 4361
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Post by EmuandCo » Wed Jan 04, 2006 12:29 pm

Winamp geht. Ich hab nur das Core Programm und Audio File Support installiert. Ausserdem musst du sicherstellen, dass Output auf WaveOut steht.

Nein. Soweit ich rausgefunden habe nennt es sich selbst "Windows 2000" im Netz.

Dr. Fred
Developer
Posts: 607
Joined: Wed Dec 22, 2004 10:09 pm
Location: Amsterdam

Post by Dr. Fred » Wed Jan 04, 2006 7:26 pm

TiKu wrote:P.S.: Gibt sich ReactOS auf Webseiten eigentlich auch als ReactOS aus? Auf die schnelle konnte ich das nicht rausfinden.
Nein, das hat eigendlich auch nichts mit dem Os zu tun. Der Browser fragt nur ab auf welchem Os er läuft und übermittelt das dann an den Webserver. ReactOs gibt sich als Windows 2000 aus, weil die Anwendungen sonst nicht laufen würden. Man müsste also Firefox so umprogammieren das es erkennt, dass es unter ros läuft.
Where do you want ReactOS to go today ?

frik85
Developer
Posts: 829
Joined: Fri Nov 26, 2004 7:48 pm
Location: Austria, Europe
Contact:

Post by frik85 » Wed Jan 04, 2006 8:54 pm

Ich habe den SoundBlaster 16 Treiber heute wieder einmal nach längere Zeit ausprobiert.

Endlich ist es möglich Unreal Tournament und Deus Ex mit Sound zu spielen :D

Und natürlich funktionieren auch Foobar und WinAmp (ich habe fast sämtliche 2.x versionen getestet, von 2.0.9 angefangen bis 2.7.9, alle funktionieren!)

Screenshots
(auf die pics klicken um sie zu vergrößern)

Image
WinAmp 0.7.8

Image
WinAmp 0.7.8

Image
Foobar 0.8.3

EmuandCo
Developer
Posts: 4361
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Post by EmuandCo » Wed Jan 04, 2006 10:50 pm

Hmm, Kann es sein, dass Nur Winamp5 Kleinere Probleme in ReactOS aufweist und zwar im Classic Modus? 1. Ich hab ein "Fenster" oben links am Desktop kleben. 2. Das Hauptfenster reagiert nicht auf Befehle per Maus. 3. Ein Rechtsklick auf das Playlistenfenster tötet Winamp5. Bei frik85 sieht es besser aus...

EDIT: UT spielen.... Naja. Es ruckelt wie die SAU. Könnte daran liegen, dass nur der Software Modus läuft, oder hast dus anders hinbekommen. Btw, ich nutze Version 436, also die neueste.

frik85
Developer
Posts: 829
Joined: Fri Nov 26, 2004 7:48 pm
Location: Austria, Europe
Contact:

Post by frik85 » Wed Jan 04, 2006 11:35 pm

EmuandCo wrote:Hmm, Kann es sein, dass Nur Winamp5 Kleinere Probleme in ReactOS aufweist und zwar im Classic Modus? 1. Ich hab ein "Fenster" oben links am Desktop kleben. 2. Das Hauptfenster reagiert nicht auf Befehle per Maus. 3. Ein Rechtsklick auf das Playlistenfenster tötet Winamp5. Bei frik85 sieht es besser aus...

EDIT: UT spielen.... Naja. Es ruckelt wie die SAU. Könnte daran liegen, dass nur der Software Modus läuft, oder hast dus anders hinbekommen. Btw, ich nutze Version 436, also die neueste.
UT hat nur ca. alle 30 sec. ein maus-lag. Ist aber nur derzeit so, war vor einigen wochen noch nicht vorhanden. -> "regressed", es wird daran gearbeitet. Allerdings hab ich ziemlich mit über 30 frames spielen können, also von ruckeln weit entfernt.

Manchmal kann man in WinAmp 2.x das hauptfenster nicht anklicken. Durch minimieren und wiederherstellen habe ich es meistens geschafft das es ordnungsgemäß funktioniert.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests