Günstige Hardware für Testgeräte

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

Post Reply
ingjki
Posts: 233
Joined: Sat Feb 23, 2013 1:37 am
Location: Germany / Erfurt

Günstige Hardware für Testgeräte

Post by ingjki » Mon Oct 05, 2015 6:57 pm

Schnäpchen bei Pollin :

Image
PC DELL Optiplex 755DT, 2 GB, Windows 7 HP, Refurbished 69,95 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Image
55,88 cm (22") TFT-LCD-Flachbildschirm NEC MultiSync EA221WM-WS, Refurb. 69,90 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

gruß ingjki
Image
Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. Der einzige Weg, der zum Wissen führt, ist Tätigkeit. - Albert Einstein -

ingjki
Posts: 233
Joined: Sat Feb 23, 2013 1:37 am
Location: Germany / Erfurt

Re: Günstige Hardware für Testgeräte

Post by ingjki » Fri Dec 11, 2015 12:31 am

Komplett-PC FSC Esprimo "E5925" E8400 3,0GHz, 4GB, 160GB, Win7, aus Leasing 69,-€
www.ett-online.de/Refurbished/

Gruß ingjki
Image
Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. Der einzige Weg, der zum Wissen führt, ist Tätigkeit. - Albert Einstein -

EmuandCo
Developer
Posts: 4313
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Re: Günstige Hardware für Testgeräte

Post by EmuandCo » Fri Dec 11, 2015 11:18 am

Image
ReactOS is still in alpha stage, meaning it is not feature-complete and is recommended only for evaluation and testing purposes.

Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

Re: Günstige Hardware für Testgeräte

Post by Blackcrack » Wed Dec 16, 2015 4:22 pm

hi, vielleicht sticky ? schöne billige angebote ! :)
spizenidee von euch !

liebe grüße
Blacky

ingjki
Posts: 233
Joined: Sat Feb 23, 2013 1:37 am
Location: Germany / Erfurt

Re: Günstige Hardware für Testgeräte

Post by ingjki » Sat Feb 06, 2016 7:32 pm

Blackcrack wrote:hi, vielleicht sticky ? schöne billige angebote ! :)
spizenidee von euch !

liebe grüße
Blacky
Das Problem ist nur , das ReactOS in wichtigen Punkten noch nicht so weit ist,
als kostenloses Basissysstem eingesetzt zu werden,
die Arduino-Gemeinde könnte bestimmt damit leben , das noch nicht alles perfekt ist ,
vieleicht würde es Reactos, außer Werbung, auch Entwicklerseitig Unterstützung bringen,
aber erstmal muß das Core-System halbwegs laufen.
Gruß ingjki
Image
Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. Der einzige Weg, der zum Wissen führt, ist Tätigkeit. - Albert Einstein -

kultex
Posts: 1
Joined: Wed Mar 23, 2016 9:05 pm

Re: Günstige Hardware für Testgeräte

Post by kultex » Wed Mar 23, 2016 9:50 pm

@EmuandCo

Lattepanda ist nicht schlecht, aber es gibt noch einige andere Braswells - wie den Cenovo http://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/pp_187681.html oder den Wintel Pro CX-W8 http://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/pp_324845.html, die im Vergleich zum Lattepanda ohne Zollgebühren von Gearbest aus Europa gratis verschickt werden.
Interessant sind auch noch folgende Laptops: Acer Aspire R3-131T-C122 http://geizhals.eu/acer-aspire-r3-131t- ... filterform oder das IdeaPad 100S - http://geizhals.eu/lenovo-ideapad-100s- ... filterform

Die Frage ist jedoch, unterstützt reactos diese Geräte - ich habe einen Cenovo und der Lattepanda soll auch gleich kommen - aber der Cenovo ist z.B.: vom Bios her so eingeschränkt (nur Uefi-GPT) und grundsätzlich sind die Atom Braswells so zickig, dass eigentlich nur Linuxium - http://www.linuxium.com.au/home auf den Teilen läuft. Es fängt schon damit an, dass die interne Platte nicht schreibbar ist, die Cpu totale Aussetzer hat -etc. etc. also schnell mal Linux auf den Teilen installieren ist nicht.......

wäre super wenn reactos die Atom Braswells unterstützen würde......

ingjki
Posts: 233
Joined: Sat Feb 23, 2013 1:37 am
Location: Germany / Erfurt

Re: Günstige Hardware für Testgeräte

Post by ingjki » Sat Apr 02, 2016 8:49 pm

Nicht die schlechteste Grundlage fuer einen Ros-PC,
Aber was ist mit PATA / SATA - Anschluss ?? Sind die Hardware und das BIOS Open-Source ???
Irgendwie vermute ich bei dem Teil einen Pferdefuss.
MS-Outsourcing von IoT-Hardware???
Image
Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. Der einzige Weg, der zum Wissen führt, ist Tätigkeit. - Albert Einstein -

Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

Re: Günstige Hardware für Testgeräte

Post by Blackcrack » Fri Apr 08, 2016 5:21 am

Nach Winfuture soll der VoCore auch recht interessant sein..
und mal richtig klein .. :
Hardware::Platinencomputer
VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt

VoCore ist Open Source, was Hard- und Software betrifft, kostet 20 US-Dollar und setzt beim Basteln eine Stufe tiefer an als der Raspberry Pi. Anstatt fertigen Steckverbindern bietet er Stiftleisten zum Anschluss der Peripherie.
Von Ferdinand Thommes

Image
VoCore-Platine mit Dock
Der VoCore v1.0 kommt aus China und ist ein wahrer Minirechner, denn er ist kaum größer als eine Briefmarke. Hervorgegangen ist er aus einer Indiegogo-Kampagne, die bereits im Sommer 2014 endete und dem Projekt anstatt der erwünschten 6.000 US-Dollar insgesamt 117.000 US-Dollar einbrachte. Jetzt ist der kleine Rechner über den Shop des Projekts erhältlich.

Auf 25,4 x 25,4 x 3,4 Millimetern bietet die kleine Platine mit dem Ralink RT5350F eine MIPS-CPU mit 330 MHz, 32 MByte Hauptspeicher sowie acht MByte interner Speicher sowie Anschlusspins für zwei Mal Ethernet mit 10/100M, USB 2.0, WLAN nach 802.11n, Sound sowie 28 GPIO-Pins, die UART, SPI, I2C, PCM und JTAG unterstützen. Als Software ist OpenWrt mit der grafischen Konfigurationsoberfläche LuCi vorinstalliert. Als Energiequelle können Netzteile mit Spannungen von 3,2 bis 6,0 Volt dienen.

Wer es bequemer möchte, kann für 45 US-Dollar die VoCore-Platine und ein Dock bestellen, auf das sich das Board aufstecken lässt. Das Dock bietet fertige Anschlüsse für Kopfhörer, USB 2.0, RJ45 sowie einen MicroSD-Karteneinschub und ein Mikrofon. Ab dem 10. April soll das Dock in Version 2 vorbestellbar sein und neben besserem Design auch mehr Funktionen bieten. Als Zubehör ist zudem für 40 US-Dollar eine ansteckbare Kamera erhältlich, die keinerlei weitere Treiber benötigt.

Alle Ressourcen, um VoCore nachzubauen oder zu erweitern sind frei verfügbar. Im Wiki des Projekts stehen Layout und Teileliste sowohl des VoCore als auch des Dock zum Download bereit. Als Einsatzmöglichkeiten sehen die Entwickler den Chip als portablen VPN-Router, kabellose Steuerung von Geräten wie Drucker Scanner, Kameras und anderen Geräten. Zusammen mit der Kamera kann er auch der Überwachung dienen.
quelle : Winfuture
Homepage VoCore und Systembeschreibung

liebe Grüße :mrgreen:
Blacky

ingjki
Posts: 233
Joined: Sat Feb 23, 2013 1:37 am
Location: Germany / Erfurt

Re: Günstige Hardware für Testgeräte

Post by ingjki » Fri May 06, 2016 1:12 am

Blackcrack wrote:Nach Winfuture soll der VoCore auch recht interessant sein..
und mal richtig klein .. :
Image
Nicht nur klein, sondern zu klein,und der falsche Prozessor.
Image
Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. Der einzige Weg, der zum Wissen führt, ist Tätigkeit. - Albert Einstein -

Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

Re: Günstige Hardware für Testgeräte

Post by Blackcrack » Fri May 06, 2016 10:32 am

naa muss ned sein, war da nich mal ein ARM port ?
wird es sicher auch wieder geben, wenn reactos funtzelt.
Da kömmer sicher drauf wetten :)

liebe Grüße
Blacky

dj-vossi
Posts: 27
Joined: Wed Jun 10, 2015 8:10 am

Re: Günstige Hardware für Testgeräte

Post by dj-vossi » Fri May 06, 2016 1:58 pm

Selbst wenn es irgendwann einen ARM port gibt, wird der nicht mit einem MIPS Prozssor laufen.

Blackcrack
Posts: 1808
Joined: Tue Dec 20, 2005 12:55 pm
Contact:

Re: Günstige Hardware für Testgeräte

Post by Blackcrack » Fri May 06, 2016 2:14 pm

dj-vossi wrote:Selbst wenn es irgendwann einen ARM port gibt, wird der nicht mit einem MIPS Prozssor laufen.
humm.. guggermer mal was alles möglich sein wird mit
einem open sourcten winNT das in alles mögliche übersetzt
werden darf/kann :mrgreen:

liebe grüßlea'
Blacky

(mann iss heut aber n geiler sonniger tag !)

Winni
Posts: 15
Joined: Mon May 23, 2016 4:02 pm
Location: Hamburg

Re: Günstige Hardware für Testgeräte

Post by Winni » Mon May 23, 2016 5:04 pm

Blackcrack wrote:hi, vielleicht sticky ? schöne billige angebote ! :)
spizenidee von euch !

liebe grüße
Blacky
Ich finde die Idee auch spitze und fange gleich mal hier mit meinem ersten Post an: Ich bin jetzt kürzlich auf Ros aufmerksam geworden und suche zur Zeit nach einem passenden Testgerät. Daher bedanke ich mich schonmal für die Anregungen und schicke an dieser Stelle mal einen Gruß in die Runde, bevor ich mich den weiteren Themen widme!

Viele Grüße

Winni
Herzlosigkeit ist der schlimmste Herzfehler :!:

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest