Ideen für den ReactOS Shop

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

Post Reply
Ashert
Posts: 29
Joined: Tue Feb 17, 2015 12:48 pm

Ideen für den ReactOS Shop

Post by Ashert »

Da gibt es jetzt T-Shirts und Tassen aber warum eigentlich noch keinen ReactOS-Computer?

Wenn man genau einen Standard-Rechner nimmt, mit einer genau definierten Hardware, sagen wir im Rahmen von 500 Euro als Mittelklasse PC, dann müsste es doch eigentlich schon jetzt möglich sein, ein stabiles ReactOS samt Firefox, Open Office und AC97 Sound damit sicher zum laufen zu bringen?

Mehr brauchen doch 90% der Leute gar nicht!

Es gibt anscheinend auch schon einen Drucker der mit ReactOS funktioniert, der HP DeskJet 710C
https://www.reactos.org/de/node/952

Was will man mehr? Für den normalen Schüler oder Oma PC doch vollkommen ausreichend! :)

User avatar
EmuandCo
Developer
Posts: 4400
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Re: Ideen für den ReactOS Shop

Post by EmuandCo »

Der Drucker funktioniert.... wenn man ihn mit Rohdaten füttert, keine PCL Treiber.
PCs gibts nicht, weil Spreadshirt nur Logos auf Sachen druckt als Merchandise.
ReactOS is still in alpha stage, meaning it is not feature-complete and is recommended only for evaluation and testing purposes.

Ashert
Posts: 29
Joined: Tue Feb 17, 2015 12:48 pm

Re: Ideen für den ReactOS Shop

Post by Ashert »

Ich meinte das der PC-Shop dann auch von der ReactOS Stiftung direkt betrieben wird, natürlich nicht von Spreadshirt.

Man müsste die Gewinnmarge niedrig ansetzen, vielleicht 5%. Dadurch das Windows entfällt, bliebe ja auch eine Menge für die Hardware übrig. Die müsste natürlich noch optimal auf das Preisleistugsverhältnis abgestimmt werden!

Wenn die Stiftung dann ein paar hundert dieser angepassten PCs verkauft hat, könnte sie auch schon wieder einen neuen Entwickler einstellen, der genau diese Konfiguration auch weiter auf ReactOS optimiert!

User avatar
EmuandCo
Developer
Posts: 4400
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Re: Ideen für den ReactOS Shop

Post by EmuandCo »

Du willst also ein OS im späten Alpha Stadium an Endkunden verticken? Schlechte Idee. Ich hab schon täglich genug mit Kunden bei einem Release OS zu tun, das will keiner stemmen, glaub mir!
ReactOS is still in alpha stage, meaning it is not feature-complete and is recommended only for evaluation and testing purposes.

logoft
Posts: 34
Joined: Wed Aug 05, 2009 11:58 pm

Re: Ideen für den ReactOS Shop

Post by logoft »

Interessant fände ich wenn man sich einen Banner innen an die Autoscheibe kleben könnte. Aber für 3 User ein Fan-Shop ist doch unrentabel. Was soll man denn auch werben wenn es noch nicht richtig läuft.

Ich habe durch Zufall QEMU entdeckt und boote ab und zu mal eine ISO. Aber ich hätte es gern auf einem USB-Stick damit ich auch was installieren könnte.

Für mich wäre die beste Werbung wenn es viele auf ein Stick kopieen könnten und testen. Ein Stick ist schnell erstellt und eignet sich am besten um zu testen. Aber wie soll man andere begeistern. Dann schweigt mal lieber und verheimlicht dieExistenz von ReactOS. Das einzige was an ReactOS auffällt ist extrem klein. Und es ist nicht so eine Bastelbude wie Linux oder BSD. Linux oder FreeBSD ist einem Windows Aussteiger nicht zu zumuten, weil man zuviel eingreifen muß.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest