Registry

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

Post Reply
R2D2
Posts: 3
Joined: Fri Dec 23, 2005 2:06 pm

Registry

Post by R2D2 » Sat Dec 24, 2005 9:44 am

Eine meiner Meinung nach unglücklichsten Eigenschaften in Windows ist die Registry. Jene Instanz, die auch immer mehr nicht mehr benötigte Informationen ansammelt und den ganzen Betrieb letztendlich auch verlangsamt. Geht man bei ReactOS, trotz Kompatibilität einen anderen Weg?

Ich könnte mir folgende Vorstellen (ins unreine gesprochen): Jedes Installierte Programm speicher seine Inforation lokal im Installationspfad ab. Damit aber ReactOS auch weiterhin kompatibel auf die erwartete "Registry" wie gewohnt zugreifen kann, gibt es stattdessen eine Interface-Registry (anstelle der einst globalen Registry), welches im Bedarfsfall auf die entsprechde lokalen Registries verweist. Damit wäre dann eine saubere Installation und Deinstallation (ohne Reste) endlich möglich. Ein Dienst könnte darüber hinaus die Interface-Registry regelmäßig durchchecken und ungültig gewordenen Verweise löschen).

Ist ähnliches Angedacht? Oder ist dergleichen überhaupt umsetzbar?

Ground0
Posts: 54
Joined: Tue Apr 05, 2005 7:09 pm
Location: Switzerland
Contact:

Post by Ground0 » Sat Dec 24, 2005 10:13 am

Wahr auch mal eine Idee von mir, wenn so etwas möglich ist währe ich auch für soetwas...

Keine Ewig lange sucherei nach Programmeinträgen die Das Programm installiert hatt einfach löschen und weg sind sie... :twisted:

Alerdings weis ich nicht wen z.B. Internet Explorer Installiert wrd der ja viele Komponenten Installiert die für Das gemeinsame Zugreidfen sind(entsprechend auch die Registry einträge) dann müste ja für eine Saubere Trennung da wieder ein gemischmasch von Programm einträgen erstellt werden und da bin ich momentan etwas hängen geblieben wie man soetwas effizient lösen kann....

Gruss
ReactOS SVN ... Firefox... OpenOffice...

NetSlayer
Posts: 36
Joined: Sun Dec 05, 2004 8:55 pm
Contact:

Post by NetSlayer » Sat Dec 24, 2005 11:28 am

Letztendlich könnt ihr von einem Projekt, das geschaffen wurde, um ein Betriebssystem zu klonen, keine großen Innovationen erwarten.
Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

ThePhysicist
Developer
Posts: 508
Joined: Mon Apr 25, 2005 12:46 pm

Post by ThePhysicist » Sun Dec 25, 2005 7:15 pm

Ground0 wrote:Wahr auch mal eine Idee von mir, wenn so etwas möglich ist währe ich auch für soetwas...
Verdammt, ich dachte das war meine Idee ;-)
Alerdings weis ich nicht wen z.B. Internet Explorer Installiert wrd der ja
Wer will denn bitte den IE in ROS installieren? Das ist verboten ;-)

Ground0
Posts: 54
Joined: Tue Apr 05, 2005 7:09 pm
Location: Switzerland
Contact:

Post by Ground0 » Mon Dec 26, 2005 1:52 pm

Ok das ist ein Verbot :-D weis ih brauh in aber Trotzdem ausser das ActiveX zeugs wird auch geklont :-)
ReactOS SVN ... Firefox... OpenOffice...

frik85
Developer
Posts: 829
Joined: Fri Nov 26, 2004 7:48 pm
Location: Austria, Europe
Contact:

Post by frik85 » Mon Dec 26, 2005 8:51 pm

Ground0 wrote:Ok das ist ein Verbot :-D weis ih brauh in aber Trotzdem ausser das ActiveX zeugs wird auch geklont :-)
Es wird in ReactOS kein MS Internet Explorer benötigt, es genügt das Mozilla ActiveX Control (welches sich vom Inetrnet selbst herunter lädt). Diese Control ist im großen und ganzen die Gecko Engine (welche auch im Firefox verwendet wird) mit zusätzlicher ActiveX unterstützung welche standardmäßig im Firefox deaktiviert ist. Damit kann man Programme benutzen welche auf dem IE-Control aufbauen. Wie WinHelp, iBrowser, WinAmp, Visual Studio, etc. Funktioniert genau so wie bei Wine 0.9.x.(Theoretisch könnte man auf diese Weise auch ein Win ohne Internet Explorer basteln, habs aber nicht selbst probiert).

Ground0
Posts: 54
Joined: Tue Apr 05, 2005 7:09 pm
Location: Switzerland
Contact:

Post by Ground0 » Mon Dec 26, 2005 10:44 pm

Das heist das das Plugin von Adobe Atmoshpere auch im Firefox gehen würde?

Gruss
ReactOS SVN ... Firefox... OpenOffice...

LittleCaesar
Posts: 1
Joined: Tue Dec 27, 2005 11:55 am

Post by LittleCaesar » Tue Dec 27, 2005 12:23 pm

@Ground0
Ja ich Denke das es Funktionieren würde.

Aber mal zur Registry.
Meiner Meinung nach könnte ein BS nur mit einer Registry Sinnvoll arbeiten. Ich denke da mal an die Startvergaben bei bestimmten FileTypen so wie in Windows. Ich meine damit die Programmzuordnung um Bsp. mp3, avi usw. abzuspielen.

Allerdings geht es auch ohne, was Zeta und vor allem Amiga uns zeigt.

Ich bin Amiga-Freak seit 1987 und habe bis Heute noch einen 1200er mit 68060 laufen und da sehe ich die Chance für ROS sich an das Amiga-OS zu halten.

Im Amiga-OS, wer es kennt wird mir zustimmen, gibt es Ordner die von allen Programmen genutzt werden. Das heisst wird ein Programm installiert, installiert es seine Fonts, Sprchunterstützung, Einstellungen usw. in die vorhandenen Systemordner. Da fliegt nichts irgendwo in der Gegend rum so wie Windows. Wird das Programm nicht mehr benötigt wird es deinstalliert und fertig, alle Dateien die installiert wurden, werden zu 100% wieder entfernt. Und da es keine Reg gibt bleibt das System Astrein sauber wie am ersten Installations Tag.

Müssen Modifikationen gemacht werden um z.B. eine Datei zu aktualisieren wird nur diese eben mal per Hand ausgetauscht und fertig. Bei Windows muss meisst Umständlich wieder ein Installer herhalten, Eingriffe per Hand ist Gift und führt meistens zu einem Crash oder Windows sperrt einfach den Zugriff.

Nun gut, ROS ist da und für eine andere Struktur alá Amiga ist es wohl zu Spät, Denke ich.
Auf jedenfall werde ich ROS im Auge behalten und bin für jedes OS Dankbar welches mich immer weiter von Windows wegführt.

Bye

Dr. Fred
Developer
Posts: 607
Joined: Wed Dec 22, 2004 10:09 pm
Location: Amsterdam

Post by Dr. Fred » Tue Dec 27, 2005 12:56 pm

Ground0 wrote:Das heist das das Plugin von Adobe Atmoshpere auch im Firefox gehen würde?
Ich weiß nicht ob es funktioniert, aber das heißt es nicht.
Where do you want ReactOS to go today ?

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests